71-Jähriger fährt mit Pedelec in Fluss: Schwer verletzt

0
Foto: dpa

ULMET. Ein 71 Jahre alter Pedelec-Fahrer ist bei einem Ausflug in der Nähe von Ulmet (Landkreis Kusel) vom Fahrradweg abgekommen, eine Böschung runtergefahren und in einen Fluss gestürzt.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann bei dem Unfall am Sonntagvormittag schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Seine drei Begleiter zogen den 71-Jährigen aus dem Wasser, leisteten Erste Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte. Warum der Mann in die Böschung fuhr, war zunächst unklar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.