++ Aktuell: Vollsperrung! Heftiger Unfall auf der A1 bei Föhren – zwei Verletzte ++

1

FÖHREN Am heutigen Nachmittag, 22. Januar, kam es auf der A1 in Richtung Trier zu einem schwerern Verkehrsunfall.

Nach ersten Informationen kam ein Fahrzeugführer kurz vor der Ausfahrt Föhren nach rechts von der Autobahn ab – mit fatalen Folgen. Ein dahinter folgendes Fahrzeug konnte anschließend nicht mehr zeitig reagieren und prallte mit voller Wucht in das Unfallfahrzeug. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden zwei Personen verletzt.

Zur Absicherung der Unfallstelle musste die Fahrbahn zunächst voll gesperrt werden. Später wurde der Verkehr einspurig weitergeleitet.

Im Einsatz waren unter anderem die Autobahnpolizei Schweich, die Feuerwehr Hetzerath sowie das DRK und ein Notarzt.

1 KOMMENTAR

  1. Es gibt für das rechts Abbiegen auf Autobahnen im Prinzip nur 3 mögliche Gründe.
    Technischer Defekt, eingepennt oder Handy.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.