++ Aktuell: Nahverkehrsverbände – kein Alkohol mehr in Bussen und Bahnen ++

2
Ein Jugendlicher hält eine geöffnete Bierflasche in der Hand. Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild

RHEINLAND-PFALZ. In den Bussen und Bahnen in Rheinland-Pfalz darf nach der Corona-Bekämpfungsverordnung kein Alkohol getrunken werden. Darauf haben die beiden Zweckverbände für den Schienenpersonennahverkehr im Bundesland am Montag hingewiesen.

Zudem gelte die Maskenpflicht nicht nur in den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie den Bahnhöfen der Deutschen Bahn, sondern auch auf den Bahnsteigen und deren Zu- und Abgängen. In den vergangenen Tagen sei es nach Aussagen einzelner Eisenbahnunternehmen zu Verstößen gegen diese Regelungen gekommen, teilten die Verbände mit, ohne Zahlen zu nennen.(dpa)

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.