Wohnungsbrand in der Trierer Güterstraße – 1 Person mit Rauchvergiftung

0
Foto: dpa-Archiv

TRIER. Wie die Berufsfeuerwehr Trier mitteilt, kommt es seit 22.36 Uhr aktuell zu einem Einsatz in der Trierer Güterstraße.

Grund für den Einsatz war ein Zimmerbrand. Durch die Rauchentwicklung wurde der Heimrauchmelder ausgelöst. Eine Person wurde durch die Einsatzkräfte mit Rauchgasintoxikation in Sicherheit gebracht.

Im Einsatz sind etwa 27 Kräfte vom Löschzug Wache 1 und 2 der Berufsfeuerwehr. Löschzug Kürenz. 1 Rettungswagen der Berufsfeuerwehr und 1 Notarzteinsatzfahrzeug der Berufsfeuerwehr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.