Unfall: Besoffen auf der Felge Richtung Manderscheid

0

MANDERSCHEID. Ein 23-jähriger Mann aus dem Bereich der Verbandsgemeinde Wittlich-Land befuhr am 30.06.2019, gegen 07.00 Uhr, die K10 von Meerfeld aus kommend in Richtung Manderscheid.

Beim Einbiegen in die L16 kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen hohen Bordstein, wodurch der Reifen sofort drucklos wurde.

Dennoch fuhr der junge Mann noch etwa 500 Meter weiter, verlor dort den ganzen Reifen und legte schlussendlich noch etwa 800 Meter auf der Felge zurück.

Da sich während der Unfallaufnahme Anzeichen für eine Alkohol- und Drogenbeeinflussung zeigten, wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Vorheriger ArtikelBesoffener Vater mit seinen Kindern gestoppt
Nächster ArtikelMotorradfahrer rauscht in Traktor – Zwei Verletzte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.