Schwerverletzt – Fahrradfahrer stürzt nach Crash in die Saar

0
Symbolbild; Foto: dpa

Bildquelle: lokalo

SAARBRÜCKEN. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, 2. April, gegen 16.30 Uhr, stürzte ein 49-jähriger Franzose in die Saar.

Der Mann war mit seinem Fahrrad auf dem Leinpfad in Höhe der Gersweiler Brücke, in Fahrtrichtung Alt Saarbrücken, mit einer vor ihm fahrenden Inline-Skaterin zusammengestoßen und anschließend in die Saar gefallen.

Trotz seiner schweren Verletzungen konnte sich der 49-Jährige selbständig ans Ufer retten. Seine Verletzungen mussten in einem Saarbrücker Krankenhaus gehandelt werden. Die Inline-Skaterin erlitt bei dem Zusammenstoß nur leichte Verletzungen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.