Führerloser LKW löst Kettenreaktion aus – 6 Fahrzeuge beschädigt

0

Bildquelle: Polizei Daun

KELBERG. Wie die Polizei Daun vermeldet, kam es am Mittwoch, 1. März, gegen 13 Uhr, zu einem Unfall durch einen führerlosen LKW bei dem sechs Fahrzeuge beschädigt wurden.

Ein Lkw Fahrer hatte seinen Lkw mit Auflieger im Gewerbegebiet Diewergarten beladen und wollte losfahren. Er stieg nochmals aus und ging zum Auflieger seines Fahrzeuges. In diesem Moment rollte der Lkw vorwärts weg, da die Feststellbremse das Fahrzeug nicht hielt.

Der fahrerlos rollende Lkw stieß zunächst gegen eine Laterne, nahm diese ein Stück mit und prallte anschließend gegen einen parkenden Pkw. Dieser Wagen und ein weiterer parkender Pkw wurden zur Seite gestoßen, der nun folgende dritte parkende Pkw wurde gegen drei daneben befindliche Fahrzeuge gedrückt.

Durch den Zusammenstoß werden insgesamt 6 Pkw und der Lkw beschädigt. Es entstand erheblicher Sachschaden an allen beteiligten Fahrzeugen, Menschen wurden nicht verletzt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.