Streckenrekorde im Marathon und Halbmarathon in Luxemburg

0

Luxemburg. Die deutsche Olympia-Starterin Lisa Hahner hat am Samstagabend den Halbmarathon im Rahmen des „ING Night Marathon Luxembourg“ gewonnen. Mit einer Zeit von 1.17’04“ gelang ihr ein neuer Streckenrekord.

Den Halbmarathon der Männer gewann der Däne Steffen Falck, dem mit seiner Zeit von 1.10’20“ ebenfalls ein neuer Streckenrekord über die 21,0975 km gelang.

Die Sieger über die ganze Marathon-Distanz war bei den Männern der kenianische Vorjahressieger John Comen, der mit seiner sensationellen Zeit von 2.12’57“ den alten Streckenrekord aus dem Jahre 2012 um sage und schreibe 50 Sekunden unterbot.

Bei den Frauen siegte Yigezu Belaynesh aus Äthiopien in 2.42’35“.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.