Betrunkener rast über Trierer Hauptmarkt

0
Symbolbild

Bildquelle: Pixabay

TRIER. In der Nacht von Mittwoch auf Fronleichnam, gegen 2.50 Uhr, berichteten Passanten einer Polizeistreife in der Trierer Innenstadt von einem Pkw, der durch die Fußgängerzone fahre und dabei keinerlei Rücksicht auf die Fußgänger nehme. 

Die Streife konnte den Pkw kurz darauf feststellen, verfolgen und kontrollieren. Der Fahrer, der sich zunächst entfernen wollte und daher gefesselt werden musste, war erheblich alkoholisiert und hatte keinerlei gültige Fahrerlaubnis. Die Polizei leitete daher entsprechende Strafverfahren ein und sucht noch Zeugen, die die Fahrt beobachtet haben und möglicherweise durch diese gefährdet wurden.

Hinweise werden unter der Telefonnummer 0651 9779 3200 entgegengenommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.