Siam-Katze in Kenn angefahren und verletzt – Besitzer gesucht

0

KENN. Am frühen Donnerstagmorgen, 28. November, wurde Im Höhberg in Kenn eine beige-schwarze Siam Katze von einem Kleinkraftrad angefahren und verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, wurde das Tier anschließend von den Beamten in die Tierklinik nach Trier Feyen verbracht. Da es weder Halsband, noch Tätowierung trug, bestehen derzeit keine Hinweise auf die Besitzer.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Schweich (06502-91570) entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.