Die Einbruchssaison geht wieder los – Schmuck und Bargeld beliebte Beute

0
Symbolfoto

Bildquelle: pixabay

TRIER. Gleich über drei Einbrüche berichtet die Polizei Trier vom vergangenen Wochenende. Schauplätze waren die Ortschaften Aach, Filsch und mit der Friedrich-Wilhelm-Straße auch das Stadtgebiet von Trier.

Zwischen 17.30 Uhr und 21.15 Uhr am vergangenen Freitag stiegen Einbrecher in ein freistehendes Haus im Ortskern von Aach ein. Sie nutzten die Abwesenheit der Hausbewohner und hebelten an der Rückseite des Hauses ein Fenster auf. Als Beute nahmen sie Bargeld in bisher noch unbekannter Höhe und Schmuck mit.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Am Samstag schlugen Einbrecher in der Straße „Treinenfeld“ in Trier-Filsch zu. Auch hier nutzen sie die Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses in der Zeit zwischen 18 Uhr und 0.15 Uhr, hebelten an der Rückseite des Hauses ein Fenster auf und erbeuteten ebenfalls Bargeld und Schmuck.


Den dritten Fall melden die Beamten aus der Trierer Friedrich-Wilhelm-Straße. Hier erhielt die Mieterin einer Wohnung im ersten Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses irgendwann zwischen Freitagmorgen und Sonntagabend ungebetenen Besuch. Der oder die Täter erklommen hierzu offensichtlich den zur Straße hin gelegenen Balkon, hebelten die Balkontüre auf und drangen in die Wohnung ein. Nachdem sie eine ziemliche Unordnung angerichtet hatten, verließen sie die Wohnung mit Schmuck und elektronischen Geräten als Beute.

Hinweise zu diesen Einbrüchen erbittet die Polizei Trier unter der Rufnummer 0651-9779-2290 oder per Mail unter kdtrier.wohnungseinbruch@polizei.rlp.de.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.