Vorfahrt missachtet – zwei Schwerverletzte

0
Foto: Symbolfoto

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio.de

MÜRLENBACH. Am gestrigen Dienstag ereignete sich in Mürlenbach im Vulkaneifelkreis ein Verkehrsunfall, in dessen Folge zwei Personen schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten.

Ursache des Unfalls war, dass eine 47-jährige Frau aus Bergisch-Gladbach mit ihrem Fahrzeug eine Straße überqueren wollte. Sie kam aus Meisburg und wollte ihre Fahrt in Richtung Schönecken fortsetzen. Dabei übersah sie das Fahrzeug eines 63-jährigen Trierers, der vorfahrtberechtigt auf die Kreuzung zufuhr.



Durch die Kollision der beiden Fahrzeuge kam, wie die Polizei mitteilt, der Wagen des Mannes von der Fahrbahn ab, prallte gegen mehrere Hinweisschilder und überschlug sich. Der reine Sachschaden des Unfalls beziffert die Polizei auf rund 17.000 Euro.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Vorheriger ArtikelVor 20 Jahren trat das Schengener Abkommen in Kraft
Nächster ArtikelDer heilige Josef erlebt bei den Schreinern seine Renaissance

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.