Einbrecher entkommen mit Schmuck und Bargeld

0
Symbolbild

TRIER. Ein freistehendes Einfamilienhaus in der Straße „Im Alten Garten“ in Trier war Zielobjekt bisher unbekannter Täter am vergangenen Samstag.

Die Bewohner hatten ihr Haus für nur zwei Stunden in der Zeit von 18.30 bis 20.30 Uhr verlassen. Diese kurze Zeit reichte den Eindringlingen, um im rückwärtigen Bereich des Hauses ein Kellerfenster aufzuhebeln und so ins Hausinnere zu gelangen.

Hier suchten sie etagenweise nach Diebesgut. Unter anderem wurde ein Schranktresor samt Inhalt entwendet. Dieser war in einem Schrank verschraubt und wurde brachial herausgebrochen. Mit Schmuck und Bargeld in noch nicht bekannter Höhe als weiterer Beute konnten die Täter unerkannt entkommen.

Auch in diesem Fall könnten mehrere Täter zu Werke gegangen sein, um den schweren Tresor abzutransportieren. Hierzu hatten sie möglicherweise ein Fluchtfahrzeug in der Nähe des Tatortes abgestellt.

Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei telefonisch unter 0651-9779-2134 bzw. -2290 oder per E-Mail kdtrier.wohnungseinbruch@polizei.rlp.de entgegen.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.