Karneval: Bitburg feiert weitestgehend friedlich

0

Bildquelle: lokalo.de

BITBURG. Einen nahezu friedlichen Karnevalsumzug meldet die Polizeiinspektion Bitburg. Rund 9000 Besucher haben sich nach Angaben der Beamten am Zugweg aufgehalten. Lediglich gegen 15 Uhr sei es in der Trierer Straße zu einer Schlägerei zwischen mehreren, teilweise alkoholisierten Personen gekommen. Zwei Beteiligte mussten durch das Deutsche Rote Kreuz daraufhin ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ansonsten sei der Zug ohne weitere Störungen verlaufen und habe sich gegen 16.30 Uhr auf dem Bedaplatz aufgelöst.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.