Einfamilienhaus in Birresborn nach Brand unbewohnbar

0
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Dach bereits in Flammen.

Bildquelle: Polizei Daun

BIRRESBORN. Beim Eintreffen der Feuerwehr am 9. Februar stand ein Einfamilienhaus in Birresborn bereits im Vollbrand: Der Dachstuhl und das oberste Geschoss waren den Flammen zum Opfer gefallen.
Durch die Löscharbeiten wurden auch die unteren Stockwerke in Mitleidenschaft gezogen. Zwei Personen litten an Atembeschwerden und wurden behandelt.

Die Feuerwehren der umliegenden Ortschaften waren mit mehr als 60 Kräften und 15 Fahrzeugen im Einsatz. Zwar konnte der Brand bis zum Abend gelöscht werden, jedoch wurde das Anwesen so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass dies derzeit unbewohnbar ist.

Die Anwohner müssen bei Nachbarn und Familienangehörigen unterkommen.

Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch Fachkräfte der Kriminalpolizei übernommen, es können bisher keine Angaben zur Brandursache gemacht werden.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.