Trierer Feuerwehr rettet Sportgeschäft vor Flammeninferno

1

Bildquelle: lokalo.de

TRIER. Am Montagabend haben 30 Feuerwehrleute das Sportgeschäft „TTS“ in der Zurmaiener Straße in Trier vor einer Katastrophe bewahrt.

Das Feuer entfachte sich in einem Sicherungskasten im hinteren Teil des Sportgeschäfts und breitete sich auf mehrere Räume aus. Die angrenzenden Geschäfte „Dänisches „Bettenlager“ und für kurze Zeit auch das Fitnesstsudio „McFit“, mussten evakuiert werden.

Der Sachschaden wird auf einen sechsstelligen Betrag geschätzt.

Der Feuerwehreinsatz dauerte knapp 3 Stunden.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

1 KOMMENTAR

  1. Einfach mal nur danke an unsere Feuerwehrleute. besonders an die freiwilligen, die geholfen
    haben. Es wurden ja nicht nur hohe Sachwerte, sondern auch Arbeitsplätze gerettet.
    Vielleicht sollten sich das mal unsere Ratsmitglieder vor Augen führen, wenn die Feuerwehr mal wieder sparen soll, nur weil sie ein 25 Jahre altes Auto ersetzt haben will.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.