44 Kompletträder geklaut – Felgenlose Autos wurden auf Bierkisten abgestellt

0
Symbolfoto

LUXEMBURG. Komplette Reifensätze für gleich 11 Fahrzeuge haben sich Diebe im luxemburgischen Strassen besorgt. Sie drangen auf das Außengelände einer Firma vor und montierten 44 Felgen von dort abgestellten PKW ab. Bei einem Fahrzeug bauten sie auch noch die Batterie aus und nahmen sie mit.

44 Reifen inklusive Felgen stahlen Einbrecher auf dem Gelände einer Firma in Strassen, meldet die Polizei des Großherzogtums Luxemburg. Dazu hebelten die Diebe ein Tor in der Umzäunung auf. Dass der Diebstahl von langer Hand geplant war, zeigt die Tatsache, dass die Fahrzeuge nach der Demontage der Räder auf Bierkisten abgestellt wurden. Zusätzlich zu den entwendeten Reifen ließen die Übeltäter bei einem Fahrzeug auch noch die Batterie mitgehen.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

Vorheriger ArtikelDer Schnee kommt zurück – am Wochenende soll es weiß werden
Nächster ArtikelUpdate: Bombenalarm an Autobahntankstelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.