RLP: 15-Jährige tot am Rheinufer entdeckt – Eltern des Mädchens in Gewahrsam

0
Der Rhein fließt durch die Stadt Worms in Rheinland-Pfalz. Am Ufer des Flusses hat die Polizei nun die Leiche einer 15-Jährigen entdeckt. SYMBOLFOTO: DPA

WORMS. Nach dem Fund einer Frauenleiche am Rheinufer in Worms richtet sich ein Tatverdacht nach Angaben der Polizei gegen die Eltern des 15-jährigen Opfers. Der 39-jährige Vater und die 34-jährige Mutter seien in Gewahrsam, teilte das Polizeipräsidium Mainz am Dienstag mit. Eine Obduktion zur Klärung der Todesumstände sollte noch am Dienstag stattfinden.

Die Spurensicherung am Fundort der Leiche sowie Ermittlungen in den Wohnungen der Beteiligten und dem Fahrzeug des Vaters laufen. Das Fahrzeug wurde den Angaben zufolge in Pirmasens sichergestellt und nach Mainz transportiert. Eltern und Tochter sind der Polizei zufolge afghanische Staatsangehörige.

Die Jugendliche war am Montag kurz nach 18 Uhr tot gefunden worden, nachdem ihre Mutter sich am Vormittag bei der Polizeiinspektion Pirmasens gemeldet und den Verdacht der Tötung ihrer Tochter mitgeteilt hatte. Die Tat solle demnach am Samstagabend am Rheinufer stattgefunden haben. Die Kriminalpolizei Mainz fand daraufhin während einer Suche die Leiche.

(dpa)

Vorheriger Artikel10 Trends in der Entwicklung des veganen Marktes in Deutschland
Nächster ArtikelTrier: Fast 27.000 Stimmberechtigte bei drei Ortsvorsteher-Stichwahlen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.