Durchstich an der Hand: Junge Männer attackieren einander mit Schlagstock und Klappmesser

Die Täter sind polizeibekannt und waren bei dem Streit alkoholisiert. Die Ermittler leiten Strafverfahren wegen Körperverletzung ein.

0
Foto: dpa

FRANKENTHAL. Mehrere junge Männer sind in Frankenthal nach einem Streit mit einem Schlagstock und einem Klappmesser aufeinander losgegangen. Die Beteiligten der Auseinandersetzung erlitten Prellungen, es habe auch einen Durchstich an der Hand gegeben.

Dies teilte die Polizei am Sonntag mit. Ausgangspunkt des Konflikts soll ein Streit am Samstagabend vor einem Lokal in Frankenthal zwischen einem 21-Jährigen sowie einem 17 und einem 22 Jahre alten Mann gewesen sein. Die drei Männer seien alkoholisiert gewesen und polizeibekannt. Nach Angaben der Ermittler wurden Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. (Quelle: dpa)

Vorheriger ArtikelPolizei Bitburg: Positive Bilanz der Fastnachtsumzüge am Samstag im Eifelkreis
Nächster ArtikelGlück im Unglück: Promille-Fahrer stürzt mit Pkw Abhang bei Fell hinab

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.