++ A1 in Richtung Trier – Heftiger Lkw-Unfall sorgt für Sperrung ++

0
Unfall auf der A1; Foto: Steil-TV

MANDERSCHEID. Gegen 9.30 Uhr ereignete sich auf der A1 in der Eifel ein folgenschwere Verkehrsunfall mit einem Lkw: Aufgrund der Bergungsarbeiten ist die Fahrbahn in Fahrtrichtung Trier noch gesperrt.

Demnach ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Manderscheid und Hasborn ein Unfall zwischen einem Lkw und einem Pkw. Durch den Unfall kippte der Anhänger des LKW auf die Mittelleitplanke und kam erst nach etwa 150 Meter „rutschen“ zum Stehen.

Unfall auf der A1; Foto: Steil-TV

Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt – zur genauen Unfallursache ist aktuell noch nichts bekannt.

Vorheriger ArtikelKeine Zwangsgelder und Betriebsprüfungen: Finanzämter in RLP wahren den Weihnachtsfrieden
Nächster ArtikelKinder freuen sich über neues Holzhäuschen in der Kita Traben-Trarbach

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.