Trier-Saarburg: Fastenaktion in der Kreisverwaltung – Spende für die Tafeln im Kreis

0
Foto: Kreisverwaltung Trier-Saarburg

TRIER. Landrat Stefan Metzdorf konnte vergangene Woche zwei Schecks an die Tafeln in Konz und Hermeskeil überreichen. Beide Einrichtungen erhalten jeweils 253 Euro, die als Spenden der Mitarbeitenden der Kreisverwaltung während der Fastenzeit gesammelt wurden.

Andreas Webel (Tafel Hermeskeil) und Sieglinde Daum (Tafel Konz) nahmen die Spenden im Kreishaus entgegen. Beide bedankten sich für die Aktion. Landrat Metzdorf betonte: „Die Arbeit der Tafeln ist immens wichtig. Ich freue mich sehr, dass wir deren Arbeit unterstützen können.“

Die Fastenaktion vom 22. Februar bis 7. April wurde von der Gesundheitsmanagerin Julia Greif organisiert. Neben dem Spendensammeln sollten die Mitarbeitenden in Teams von Trier in den polnischen Partnerkreis Puck laufen. Mit Schrittzähler oder Fitness-App wurde der rund 1500 Kilometer lange Weg digital zurückgelegt.

Tafeln suchen Unterstützung

Bürgerinnen und Bürger, die die Tafeln im Kreis unterstützen möchten, können sich direkt an die Ehrenamtlichen vor Ort wenden.

Die Tafel Hermeskeil freut sich über weitere interessierte Helferinnen und Helfer, die die Arbeit aktiv unterstützen möchten. Unter folgenden Adressen sind die Tafeln zu finden:

– Hirtenweg 1, Hermeskeil
– Konstantinstraße 50, Konz

Vorheriger ArtikelBitburg: Zäune durchtrennt – hochwertige Felgensätze von Firmengelände gestohlen
Nächster Artikel“Haben die Nase voll” – Schiedsrichtervereinigung Mosel mit emotionalem Post

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.