Kommunalwahl 2024 im Blick: Thementag der Landes-CDU in Bad Marienberg

0
Foto: Michael Kappeler/dpa/Symbolbild

BAD MARIENBERG. Mit einem Themen- und Mitmachtag nimmt die rheinland-pfälzische CDU am heutigen Samstag die Kommunalwahl im Frühling 2024 in den Blick. Rund 70 Delegierte und etwa 30 Gäste werden dafür in Bad Marienberg im Westerwald erwartet. CDU-Landeschef Christian Baldauf und der übrige Landesvorstand wollen den Startschuss geben für ein «schlagkräftiges Kommunalwahlkonzept». In Ideenwerkstätten will die Partei in den kommenden Monaten an dem Konzept weiterarbeiten.

Schon an diesem Samstag in Bad Marienberg soll es Workshops geben. Zudem präsentiert eine Arbeitsgruppe der CDU Ergebnisse zur Modernisierung und Straffung der Parteistrukturen im Land. Eine Marketing-Agentur stellt laut Tagesordnung Angebote für die Gestaltung des Wahlkampfs vor.

Nach den schlechten Ergebnissen der CDU bei der Landtags- und der Bundestagswahl im März und September 2021 rief Baldauf beim Landesparteitag im März 2022 in Wittlich eine konsequente Erneuerung aus. Der Weg sei unbequem, er werde hart und schmerzhaft, sagte er im Frühjahr.

Die CDU ist auf kommunaler Ebene weiterhin stärkste Partei in Rheinland-Pfalz. Im Mainzer Landtag drückt sie indessen schon seit mehr als drei Jahrzehnten die Oppositionsbank. (dpa)

Vorheriger Artikel“Erhebliches Tierleid”: Tierschützer in RLP fordern Verbot von privater Wildtier-Haltung
Nächster ArtikelBei “Testfahrt” mit nicht zugelassenem PKW: 21-Jähriger durchbricht Brückengeländer

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.