Vier Jugendliche verprügeln einen 15-Jährigen

0
Foto: dpa

ST. INGBERT. Am gestrigen Dienstag, den 21.12.2021, kam es gegen 21.00 Uhr in der Fußgängerzone in St. Ingbert zwischen der Kaiserstraße und der Pfarrgasse, im Bereich eines Tunnels, zu einer Schlägerei zwischen Jugendlichen, wie die Polizeiinspektion Sankt Ingbert mitteilt.

Vier bislang unbekannte, männliche Personen im Alter zwischen 15-18 Jahren schlugen hierbei ohne erkennbaren Grund auf einen 15-Jährigen ein und verletzten diesen hierbei leicht. Der Geschädigte stand nach der Tat unter Schock und erschien daher erst etwa drei Stunden nach der Tat in der nahegelegenen Polizeidienststelle. Er konnte die Täter nur sehr vage beschreiben. Der Geschädigte wurde in die Obhut seiner Mutter gegeben. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion St. Ingbert zu melden (Telefon: 06894/1090).

Vorheriger Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am Mittwoch: Hier gibt es heute Kontrollen ++
Nächster ArtikelUnter Drogen? PKW mit drei Insassen überschlägt sich auf Landstraße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.