Pkw kracht mit Rettungswagen zusammen: Zwei Verletzte und ein Trümmerfeld

0
Foto: CGDIS Luxembourg

ESCH/ALZETTE. Wie die Police Grand-Ducale mitteilt, kam es am 18.12.2021, gegen 03.20 Uhr in Esch/Alzette in der “rue Joseph Kieffer” zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Rettungswagen.

Ersten Erkenntnisse zufolge wurde der Fahrer des Pkw und ein Rettungssanitäter verletzt.

Die Straße musste zum Teil gesperrt werden, da überall Autoteile herum verstreut waren.

Die Straßenbauverwaltung CITA sperrte die Pénétrante de Lankelz kommend von Esch sowie den Kreisverkehr Raemmerich kommend von Ehlerange.

Wie es zu dem Unfall kam, wird nun untersucht. Der Mess- und Erkennungsdienst der Polizei war für Untersuchungen vor Ort. Die Fahrzeuge wurden beschlagnahmt.

Vorheriger Artikel“Brückenpreis” des Landes geht auch nach Trier: Dreyer zeichnet sieben Ehrenamtsprojekte aus
Nächster ArtikelCrash im Hunsrück: 23-Jährige kracht mit Pkw in den Gegenverkehr

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.