Vandalismus: Vier Autos mutwillig zerkratzt

0
Foto: dpa/Symbolbild

SAARBRÜCKEN. In der Zeit zwischen Donnerstag, 9.12., und Samstag, 11.12., wurden in der Saarbrücker Bismarckstraße insgesamt vier PKWs durch Vandalismus beschädigt, wie die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt mitteilt.

Die Fahrzeuge wurden von einer unbekannten Person mit Hilfe eines spitzen Gegenstandes, teilweise über die gesamte Fahrzeuglänge, zerkratzt. An einem der Fahrzeuge wurde zudem ein Außenspiegel abgerissen.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt in Verbindung zu setzen (Tel.: 0681/9321233).

Vorheriger ArtikelCorona-Kontrollen in Idar-Oberstein: 110 Personen überprüft
Nächster ArtikelAveler Tal: Fahrerflucht nach Crash mit hohem Sachschaden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.