RLP: Nach Kollision mit Bäumen fängt Fahrzeug Feuer – Fahrer stirbt im Unfallwrack

0
Ein rettungswagen mit blaulicht; dpa

WINDHAGEN. An einer Landstraße in Windhagen (Kreis Neuwied) ist ein Mann in seinem Auto gestorben, nachdem er gegen mehrere Bäume gefahren war.

Der Autofahrer hatte am Donnerstagabend bei einem Überholmanöver auf gerader Strecke die Kontrolle über seinen Wagen verloren, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er fuhr mit seinem Auto in ein Wäldchen und krachte gegen drei Bäume. Das Fahrzeug fing Feuer. Ein weiterer Verkehrsteilnehmer konnte nach Angaben der Polizei den Brand löschen. Der Fahrer im Alter von Anfang 40 verstarb noch an der Unfallstelle

Vorheriger Artikel++ Trier AKTUELL: Warnung vor falschen Wasserwerkern – 86-Jährige in Wohnung beraubt! ++
Nächster Artikel++ Corona-Hammer: Österreich verhängt Lockdown für alle und plant Impfpflicht ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.