Konz-Karthaus: Künstler gestaltet Außenfassade des Erweiterungsbaus an der Grundschule

0
Foto: Neue Außengestaltung an der Grundschule St. Johann in Konz-Karthaus

KONZ. Der neue Verbindungsbau an der Grundschule St. Johann in Konz-Karthaus ist nicht nur fertig gebaut. Er zeigt sich von außen inzwischen auch in vielen bunten Farben.

Der Künstler Leo Hammes hat die Außenfassade im Auftrag der Stadt kindgerecht gestaltet – unter anderem mit vielen Luftballons. Orientiert hat er sich dabei an der Thematik „Multikulturelles Miteinander – Toleranz und Respekt“.

Das Kunstwerk verbindet drei Gebäudeteile im Bereich zum Schulhof miteinander und weist durch die Abbildung von Wasserwellen auch auf das zweite Projekt bei der Grundschule hin: Hinter der Gebäudegruppe wird gerade der Klosterbach renaturiert.

Vorheriger ArtikelBedrängt und ausgebremst: Transporter nötigt mehrere Autofahrer auf B51
Nächster ArtikelGeldautomat gesprengt: Mehrere 10.000 Euro Schaden!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.