Versuchter Einbruch in Trier-Pfalzel: Polizei sucht nach Zeugen

0
Foto: dpa/Symbolbild

TRIER-PFALZEL. In der Nacht zum 10.11.2021 versuchte ein bisher unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus im Büschweg in Trier-Pfalzel einzubrechen, wie die Polizeidirektion Trier mitteilt.

Aufgrund der festgestellten Beschädigungen an der Hauseingangstür ist davon auszugehen, dass mittels eines Werkzeugs versucht wurde, die Türfalle beiseite zu schieben. Der Einbruch scheiterte vermutlich an der verschlossenen Eingangstür, so dass lediglich leichter Sachschaden entstand.

Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Zusammenhang mit dieser Straftat beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schweich (Telefon 06502/9157-0, Mail: pischweich@polizei.rlp.de) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger Artikel++ Wetter: Nebel und Wolken in Rheinland-Pfalz und im Saarland erwartet ++
Nächster ArtikelTodesdrohungen wegen Rundfunkbeiträgen: Trierer Reichsbürger vor Gericht

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.