Unfall-Flucht in Wellen: Lkw-Fahrer kracht in Brückengeländer und haut dann ab

0
Ein Polizeiwagen steht mit Blaulicht an einem Unfallort; Symbolbild: Stefan Puchner (dpa)

WELLEN. Wie die Polizei Saarburg mitteilt, ist es am Montag dem 08.11.2021, zwischen 08.00 Uhr und 11.30 Uhr, ist es in der Moselstraße auf der Bahnunterführung in Wellen zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht gekommen, wobei das dortige Brückengeländer stark beschädigt wurde.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll es sich bei dem Verursacher um eine Zugmaschine mit Auflieger gehandelt haben.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verkehrsunfall und / oder Verursacher geben können, werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Saarburg zu wenden.

Vorheriger ArtikelTheater der Partnerstädte Trier und Ascoli Piceno bauen Kontakte aus
Nächster ArtikelNach medizinischem Notfall: 74-Jähriger stürzt in Böschung – 2 Verletzte in der Eifel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.