Saarländisches Hip-Hop-Duo Genetikk springt auf Platz eins der deutschen Album-Charts

0
Die Hip-Hop-Band Genetikk tritt auf einem Festival auf. Foto: picture alliance/dpa/Archivbild

SAARBRÜCKEN. Das Hip-Hop-Duo Genetikk aus dem Saarland hat sich gegen Popsänger Mark Forster (38) durchgesetzt und ist auf Anhieb auf Platz eins der deutschen Album-Charts gesprungen.

«MDNA» ist bereits das vierte Nummer-Eins-Album der Gruppe, wie GfK Entertainment am Freitag in Baden-Baden mitteilte. Forster sprang mit «Musketiere» auf den zweiten Rang. Platz drei erkämpfte sich Sänger Ross Antony (47) mit «Willkommen im Club: 20 Jahre». Der 19-jährige Pop-Superstar Billie Eilish («Happier Than Ever») und Singer-Songwriter Knappe («Knappe») komplettieren die ersten fünf.

Auch in den Single-Charts lag Rap vorne. Montez sprang mit «Auf & Ab» auf die Spitzenposition, auf Platz zwei folgen The Kid Laroi und Justin Bieber mit «Stay». Popstar Ed Sheeran («Bad Habits») musste den ersten Platz abgeben und rutschte auf Rang drei. Dahinter folgen Shouse mit «Love Tonight» und Rapper Shindy mit «Im Schatten der Feigenbäume».

Vorheriger ArtikelEintracht Trier: Vorverkaufsstart für das Heimspiel gegen Karbach
Nächster ArtikelMaas: USA nutzen Air Base Ramstein für Evakuierung aus Afghanistan

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.