Riskantes Überholmanöver: Unfall mit Fahrerflucht bei Gerolstein

0
Foto: dpa/Symbolbild

BERLINGEN. Am gestrigen Sonntag ereignete sich gegen 17.15 Uhr auf der L 27 zwischen Pelm und Kirchweiler, in Höhe Berlingen, ein Überholmanöver eines unbekannten schwarzen Fahrzeugs, das zu einem Verkehrsunfall führte. Dies teilt die Polizeidirektion Wittlich heute mit.

Ein aus der Verbandsgemeinde Gerolstein stammender 18-jährige Fahrer eines schwarzen VW Golf befuhr die L 27 von Pelm in Richtung Kirchweiler. In Höhe Berlingen kam ihm ein überholender, unbekannter, schwarzer Pkw entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 18-Jährige nach rechts aus und touchierte einen Leitpfosten. Hierbei wurde der rechte Außenspiegel des VW Golf beschädigt.

Der Überholer fuhr weiter, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern. Hinweise hierzu bitte an die Polizei in Daun, Tel.: 06592-96260.

Vorheriger ArtikelRLP Grün-Weiß-Rot: Italiener feiern EM-Titel
Nächster ArtikeleasyMarkets stellt das neue μBTC Konto vor!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.