++ weitere Unwetter in Rheinland-Pfalz und im Saarland ++

0
Foto: dpa

OFFENBACH. Die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland müssen sich zunächst auf weitere Unwetter einstellen. Am Dienstag zieht am Vormittag ein Regenband durch die Länder, wie der Deutsche Wetterdienst am Morgen mitteilte. Es könne Gewitter und Starkregen sowie vereinzelte Sturmböen geben. Am Nachmittag beruhige sich das Wetter aber. Die Höchstwerte liegen demnach bei 21 bis 24 Grad, im höheren Bergland um 18 Grad.

Die Nacht zum Mittwoch bleibt trocken. Nur ganz im Süden können noch ein paar Regentropfen vom Himmel fallen. Die Tiefstwerte liegen zwischen 15 und 11 Grad, in der Eifel bis 9 Grad. Am Mittwoch ist es heiter bis wolkig bei Höchstwerten zwischen 21 bis 26 Grad, im höheren Bergland um 19 Grad. (dpa)

Vorheriger ArtikelPolizei warnt vor falschen Polizisten und Enkeltrick-Betrügern
Nächster ArtikelGroßbrand in Bitburg: Feuerwehr die ganze Nacht im Einsatz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.