Mann von drei Unbekannten zusammengeschlagen

0
Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

ST. INGBERT. Ein Mann ist in St. Ingbert von drei Unbekannten zusammengeschlagen worden. Die Täter flüchteten nach der Schlägerei in der Nacht zum Donnerstag in unbekannte Richtung, wie die Polizei am Morgen mitteilte.

Das Opfer sei leicht verletzt worden. Nach Angaben eines Polizeisprechers kannten Sich Täter und Opfer nicht. Ein Zusammenhang mit der Fußball-Europameisterschaft bestehe nicht. Nähere Hintergründe waren zunächst nicht bekannt. Zeugen möchten sich bei der Polizeiinspektion St. Ingbert melden (06894 / 1090). (dpa)

Vorheriger Artikel++ Tragischer Unfall – Radfahrer findet toten Biker (66) in Waldstück ++
Nächster ArtikelTierbesitzer aufgepasst: Lebensgefahr für Hunde und andere Tiere

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.