++ Trier: Junge Frau auf Fahrrad gerammt – Verursacher flüchtet! ++

0
Symbolbild "Radfahrer"; dpa

TRIER. Am gestrigen Mittwochnachmittag, 16. Juni, kam es gegen 16.15 Uhr, in der Unterführung der Avelsbacher Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem schwarzen VW und einer 22-jährigen Radfahrerin.

Beide waren dabei in Fahrtrichtung Aveler Tal unterwegs. Laut Polizeiangaben, überholte der VW zunächst die Radfahrerin und touchierte diese hierbei mit dem Außenspiegel. Hierdurch kam die Radfahrerin zwar nicht zu Fall, jedoch entstanden nicht unerhebliche Verletzungen an ihrem Arm.

Nach dem Verkehrsunfall verließ der unfallverursachende Pkw unerlaubt die Unfallstelle.

Zeugen, welche Hinweise zu dem flüchtigen schwarzen VW geben können, werden gebeten sich unter der Tel.-Nr.: 0651/97795212 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelNächste Impf-Enttäuschung! Deutlicher Rückgang der Impfstoff-Lieferung befürchtet
Nächster ArtikelTrier und Landkreis: Wieder keine Neuinfektion im Kreis – Vier Verbandsgemeinden mit Inzidenz Null

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.