Trier und Landkreis: Wieder keine Neuinfektion im Kreis – Vier Verbandsgemeinden mit Inzidenz Null

0
Foto: lokalo.de (se)

TRIER. Am heutigen Donnerstag wurde dem Gesundheitsamt Trier-Saarburg eine weitere Infektion mit dem Corona-Virus aus der Stadt Trier gemeldet. Die Zahl der seit dem 11. März 2020 nachweislich mit dem Corona-Virus infizierten Personen steigt auf nunmehr 7189 (2749 in der Stadt Trier und 4440 im Landkreis Trier-Saarburg).

Heutiger Wert der 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner laut Angaben des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz:

Stadt Trier: 7,2
Landkreis Trier-Saarburg: 7,4

Die Zahl der aktuell Infizierten sinkt weiter und liegt aktuell bei 192 – 8 weniger als gestern. Diese verteilen sich wie folgt: 145 im Landkreis und 47 in der Stadt Trier. Aktuell befindet sich kein Patient mehr wegen einer Covid-19-Erkrankung in stationärer Behandlung.

Die Infektionszahlen verteilen sich im Landkreis Trier-Saarburg unverändert wie folgt auf die Verbandsgemeinden.

VG Hermeskeil: 700            VG Konz: 1032             VG Ruwer: 448
VG Saarburg-Kell: 1129       VG Schweich: 644       VG Trier-Land: 487

Die 7-Tage-Inzidenz in den vier Verbandsgemeinden Saarburg-Kell, Hermeskeil, Ruwer und nun auch Trier-Land beträgt somit null.

Vorheriger Artikel++ Trier: Junge Frau auf Fahrrad gerammt – Verursacher flüchtet! ++
Nächster ArtikelTrier-Saarburg: Saar-Mosel-Bad öffnet am 1. Juli

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.