Trendfahrzeug Wohnmobil: Anmeldungen in Rheinland-Pfalz stark gestiegen

0
Foto: dpa-Archiv

BAD EMS. Die Zahl gemeldeter Wohnmobile in Rheinland-Pfalz ist stark gestiegen. Zum 1. Januar 2021 waren 31.739 Wohnmobile und somit 13,6 Prozent mehr solcher Fahrzeuge als im Vorjahr auf den Straßen unterwegs.

Das teilte das Landesamt für Statistik am Freitag mit – unter Berufung auf Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes.

Auch in anderen Teilen Deutschlands stieg der Bestand an Campern. Besonders beliebt sind die Fahrzeuge demnach in Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg. Spitzenreiter ist Thüringen. Dort stieg der Wohnmobilbestand um 21 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr wurden in dem ostdeutschen Bundesland 1935 Fahrzeuge mehr gemeldet.

Die höchste Wohnmobildichte – umgerechnet auf die Bevölkerungszahl – hat Schleswig-Holstein. Dort kommen 15,3 Wohnmobile auf 1000 Einwohner. In Rheinland-Pfalz liegt dieser Wert bei 7,8.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.