Schmierereien auf 116 qm! Drei Personenzüge im Bahnbetriebswerk Trier besprüht

0
Symbolbild; Ein mit Graffiti besprühter Personenzug in Trier-Ehrang; Foto: Polizei

TRIER. Im Bahnbetriebswerk Trier kam es am vergangenen Wochenende erneut zu massiven Farbschmierereien an dort abgestellten Zügen der Deutschen Bahn.

Nach Angaben der Bundespolizei Trier besprühten im Zeitraum 14.05.2021 – 17.05.2021, bisher unbekannte Täter gleich drei abgestellte Personenzüge auf einer Fläche von insgesamt 116 qm. Der hierdurch entstandene Schaden beläuft sich auf mehr als 4.500 Euro.

Die Bundespolizei Trier hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet Hinweise zu den Vorfällen unter 0651 – 43678-0.

Vorheriger ArtikelTrier: Gewaltsamer Einbruch in Wohnung in Kürenzer Mehrfamilienhaus
Nächster ArtikelEchternach: Auf offener Straße mit Waffe bedroht und überfallen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.