++ Nach verheerendem Brand: Älteres Ehepaar erliegt schweren Verletzungen im Krankenhaus ++

0
Foto: dpa-Archiv

IDAR-OBERSTEIN. Traurige Nachrichten: Wie die Polizei mitteilt, sind die beiden am 7. März 2021 bei einem Brand ihrer Wohnung im Idar-Obersteiner Stadtteil Hammerstein verletzten 81- und 85-jährigen Eheleute verstorben.

Demnach erlagen diese am gestrigen Dienstag in der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Ludwigshafen, den Folgen ihren schweren Brandverletzungen. Die Brandursache ist nach der Durchführung weiterer kriminalpolizeilicher Ermittlungen auf einen technischen Defekt der Fritteuse in der Küche des Wohnhauses zurückzuführen.

Vorheriger ArtikelKurios: Einbrecherin verköstigt sich und zieht Kleidungsstücke der Hausbewohnerin an
Nächster ArtikelFür mehr Klimaneutralität: Solarcarport Landesforsten – Prototyp in Trier-Quint

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.