Gewissheit nach PCR-Testungen: Mehrere Gladiators-Spieler positiv auf Corona Virus getestet

0
Foto: Lokalo.de (se)

TRIER. Nach den positiven Corona-Schnelltests vor der Abreise nach Tübingen am Sonntag, sorgten PCR-Tests, durchgeführt durch Mitarbeiter des Gesundheitsamtes Trier, für Gewissheit: gleich mehrere Gladiatoren wurden positiv auf das Corona Virus getestet. Die betroffenen Personen zeigen keine bis leichte Symptome.

In Absprache mit dem Gesundheitsamt Trier werden sich alle positiv getesteten Personen, sowie alle Kontaktpersonen der ersten Kategorie bis zu 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben.

Das Heimspiel gegen die Eisbären Bremerhaven wurde bereits auf den 07.04.21 (19:30 Uhr) verlegt. Für die Auswärtsspiele bei den Tigers Tübingen und den PS Karlsruhe LIONS werden in Kürze neue Termine bekannt gegeben

Vorheriger ArtikelDreister geht es nicht mehr: Lkw-Fahrer auf Parkplatz in der Eifel im Schlaf beraubt!
Nächster Artikel++ Aktuell: “Nachvollziehbare Perspektiven” – so äußert sich Dreyer vor Bund-Länder-Gipfel ++

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.