Glatte Fahrbahn: In Gegenverkehr geschlittert – zwei verletzte Frauen in der Vulkaneifel

0
Symbolbild; Foto (dpa):Boris Roessler

DAUN. Am gestrigen Mittwochmorgen, 27. Januar, gegen 9.40 Uhr, verlor eine 22-jährige Fahrzeugführerin im Bereich der L 68 zwischen Daun und Waldkönigen auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

Durch das Manöver wurden beide Insassen, das entgegenkommende Fahrzeug wurde von einer 69-Jährigen geführt, jeweils leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten dann im Verlaufe der polizeilichen Aufnahme durch einen Abschleppdienst abtransportiert werden.

Hinsichtlich der Schwere der Verletzungen ist abschließend zu bemerken, dass eine Unfallbeteiligte vorsorglich stationär über Nacht im Krankenhaus verblieb, wohingegen die zweite Beteiligte nach der Untersuchung wieder nach Hause entlassen werden konnte.

Vorheriger Artikel++ AKTUELL: Rheinland-Pfalz – Bildungsministerium stoppt Wechselunterricht an Grundschulen ++
Nächster Artikel++ AKTUELL: Dreyer: Kitas bleiben für dringenden Bedarf offen ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.