++ AKTUELL: Dreyer: Kitas bleiben für dringenden Bedarf offen ++

0
Foto: dpa-Archiv

Die Kitas in Rheinland-Pfalz sollen trotz der im benachbarten Baden-Württemberg aufgetauchten Coronavirus-Varianten weiter für den dringenden Bedarf geöffnet bleiben. «Aber wir erhöhen den Schutz der Beschäftigten und Familien», sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Donnerstag in ihrer Regierungserklärung zur Corona-Pandemie. «Die Eltern gehen mit diesem Angebot sehr verantwortlich um.»

Jede Kita bekomme 1000 Euro für Masken und Desinfektionsmittel, und die Beschäftigten in den Einrichtungen könnten sich jederzeit testen lassen, sagte Dreyer. «Wir überlegen in einem engen Austausch mit den Trägern, wie wir den Schutz weiter verbessern können.»

© dpa-infocom

Vorheriger ArtikelGlatte Fahrbahn: In Gegenverkehr geschlittert – zwei verletzte Frauen in der Vulkaneifel
Nächster Artikel++ AKTUELL: Impfstoff-Mangel in der Region: Bundesweiter „Impfstoff-Gipfel“ gefordert ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.