++ Trier und Landkreis: Inzidenz – und Infektionszahlen am Freitag – erste Einrichtungen mit Zweitimpfung ++

0
Symbolbild // dpa

TRIER. Am heutigen Freitag wurden dem Gesundheitsamt Trier-Saarburg 21 weitere Infektionen mit dem Corona-Virus gemeldet, 10 aus der Stadt Trier und 11 aus dem Landkreis.

Die 7-Tage-Inzidenz liegt in der Stadt Trier bei 47,5 und im Landkreis bei 50,9 Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen pro 100.000 Einwohnern. Die Zahl der aktuell Infizierten liegt aktuell bei 279 – 5 weniger als gestern. Diese verteilen sich wie folgt: 186 im Landkreis und 93 in der Stadt Trier.

Die Zahl der stationär behandelten Patienten beträgt aktuell 13 aus dem Landkreis und der Stadt Trier. 8 Patienten werden im Corona-Gemeinschaftskrankenhaus in Trier behandelt, einer im Kreiskrankenhaus Saarburg, 3 im St. Josef Krankenhaus Hermeskeil und einer in einem anderen Krankenhaus.

In Trier (Seniorenheim St. Irminen) und dem Landkreis (Seniorenheim St. Franziskus Saarburg) wurden erste Altenheime mit der Zweitimpfung versehen. Aufgrund der aktuellen Lieferschwierigkeiten des Impfstoffs wurden die weiteren Zweitimpfungen um jeweils eine Woche verschoben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.