Industriepark Region Trier: Sachbeschädigungen durch Graffiti – Firmenchef beleidigt!

0
Blaulicht auf einem Polizeiwagen; Foto: dpa

TRIER. Wie die Polizei mitteilt, kam es in der Zeit von Samstag, 2. Januar, bis Montag, 4. Januar, im Industriepark Region Trier, Europaallee Föhren, zu mehreren Sachbeschädigungen durch Graffiti.

Bislang unbekannte Täter besprühten demnach die Schwelle des Zufahrtstores eines Fahrzeugteilegroßhandels sowie ein in der Nähe befindlichen „Bus-Haltestelle“ mit einem Schriftzug, der den Geschäftsführers des Großhandels beleidigt.

Die Polizei Schweich ermittelt wegen Beleidigung und Sachbeschädigung und bittet um eventuelle Zeugenhinweise und Mitteilung von tatrelevanten Beobachtungen im Tatzeitraum unter der Rufnummer 06502/9157-0 oder Email

Vorheriger Artikel++ Aktuell: „Siegfried und Roy“ – Magier Siegfried (81) ist gestorben ++
Nächster ArtikelGlückspilz aus Rheinland-Pfalz gewinnt gut 9 Millionen Euro im Lotto

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.