Räuberischer Diebstahl im Real-Warenhaus in Wittlich – Zwei Verletzte

0
Foto: dpa-Archiv

WITTLICH. Am Dienstag, 22. Dezember 2020, kam es gegen 17:30 Uhr zu einem räuberischen Diebstahl im Real-Warenhaus in Wittlich.

Der bisher noch unbekannte Täter zahlte an der Kasse an der Kundeninformation und wollte den Markt verlassen. Hierbei ertönte der Alarm der Warensicherung und der Mitarbeiterin fiel eine Sporttasche auf, die unten im Einkaufswagen lag. Darauf angesprochen verstrickte er sich in Widersprüche und versuchte ohne die Waren zu flüchten.

Zunächst gelang es Sicherheitsmitarbeitern den Mann aufzuhalten, dieser konnte sich aber bei einer Rangelei befreien und flüchtete. Hierbei wurden der Sicherheitsdienstmitarbeiter und der Ladendetektiv leicht verletzt.

Im Nachhinein wurde auf den Überwachungsbändern festgestellt, dass der Mann die Sporttasche mit Artikeln vollgepackt hatte, die er ohne zu zahlen durch den Kassenbereich schleusen wollte. Weiterhin wurde festgestellt, dass der Mann zumindest ein Paar Turnschuhe entwendet hat, die er bereits im Markt angezogen hatte.

Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten sich mit der Polizei, unter der Nummer 06571/926-0 in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelFirmenfeier eskaliert: Bierwagen, Schlägerei, Versteckspiel mit der Polizei
Nächster ArtikelWeniger Insolvenzanträge von Firmen und Verbrauchern

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.