Vor Kontrolle mit dem Fahrrad geflohen – Polizei nimmt Dealer in Ehrang fest

0

TRIER-EHRANG. Am Mittwoch, dem 11. November, gegen 19 Uhr beabsichtigten Beamt*innen der Polizeiinspektion Schweich einen Radfahrer in Trier-Ehrang zu kontrollieren.

Noch vor Beginn der Kontrolle bog der Radfahrer in eine andere Straße ab und entledigte sich seiner mitgeführten Tasche. Die Polizist*innen stellten und kontrollierten den Mann und fanden in seiner Tasche eine größere Menge verschiedener Betäubungsmittel. Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung in Trier-Ehrang fanden die Beamt*innen weitere Betäubungsmittel, unter anderem eine Indoorplantage.

Aufgrund dessen wurde der 30-Jährige vorläufig festgenommen. Am Donnerstag wurde er auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.