Fuß- und Unterschenkel-Knochen: Angeblicher Fund sorgt für Aufregung

0
Symbolbild; Foto: dpa

ST.WENDELDer vermeintliche Fund menschlicher Knochen hat im Landkreis St. Wendel für Aufregung gesorgt.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte sich am Vortag eine 22 Jahre alte Spaziergängerin gemeldet, weil sie in einem Wald bei Nonnweiler die Knochen eines Fußes und eines Unterschenkels gefunden habe. Bei der näheren Untersuchung durch Polizeibeamte stellte sich aber heraus, dass es sich bei dem Fund um nachgebildete Knochen eines Skelett-Modells handelte.

Wie die Plastikknochen in den Wald kamen, blieb zunächst jedoch unklar, wie ein Sprecher der Polizei sagte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.