Nach tödlichem Verkehrsunfall in der Eifel: Die Polizei sucht Zeugen

0
Foto: dpa-Archiv

PRÜM. Am Samstag, den 24.10.2020, kam es gegen 23.00 Uhr kam es auf der L10 zwischen den Ortschaften Wallersheim und Hersdorf zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer. Bei diesem Verkehrsunfall wurde der 66-jährige Radfahrer aus der Verbandsgemeinde Prüm tödlich verletzt.

Im Rahmen der Unfallermittlungen ergeben sich Hinweise, dass der Radfahrer die L10 in Richtung Hersdorf befuhr. Bei sich führte er ein rotes E-Bike der Marke „Giant“.

Zeugen, die den Fahrradfahrer am 24.10.2020 gesehen haben und Angaben zu der Beleuchtung des Fahrrads und der Erkennbarkeit der getragenen Kleidung machen können, werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Prüm (06551/942-0) zu wenden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.