Gastronomie in Rheinland-Pfalz darf länger öffnen

1
Foto: dpa

MAINZ. Die Gastronomie darf in der Corona-Krise angesichts geringer Infektionszahlen länger öffnen. Ab dem 10. Juni sei die Öffnung bis 24.00 Uhr erlaubt, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) nach einem Treffen mit kommunalen Spitzenverbänden am Dienstag in Mainz.

Derzeit muss noch um 22.30 Uhr Schluss sein.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.