Mann findet Kokain an der Autobahn – Polizei sucht Eigentümer

0
Foto: dpa-Archiv

SAARBRÜCKEN/REHLINGEN. Ein aufmerksamer Zeuge setzte am vergangenen Mittwochabend (13.05.2020) polizeiliche Ermittlungen in Gang, weil er in der Nähe des Parkplatzes „Niedmündung“ an der Autobahn BAB 8 bei Rehlingen-Siersburg eine Tüte gefunden hatte. In der Tüte befand sich ein weißes Pulver.

Die Polizei stellte zwischenzeitlich fest, dass es sich bei der Substanz, die sich in der im dortigen Baustellenbereich aufgefundenen Tüte befand, um etwa 300 Gramm Kokain handelt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0681/962-2133 an den Kriminaldauerdienst zu wenden.

Vorheriger ArtikelKran stürzt auf Rohbau von Altersheim: Hoher Schaden
Nächster ArtikelAppell zur Einhaltung von Hygiene-Regeln an Schulen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.