Vorweihnachtswoche! Wetter in der Region zeigt sich wenig winterlich

0
Foto: dpa-Archiv

REGION. In Rheinland-Pfalz und im Saarland wird es in den kommenden Tagen ungewöhnlich mild. Bereits am Montag könne es bis zu 14 Grad warm werden, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD).

Zwar falle am Vormittag noch etwas Regen, dieser ziehe aber im Laufe des Tages Richtung Norden. Dann sei es zwar stark bewölkt, aber trocken. Nach den stürmischen Böen am Wochenende weht laut DWD lediglich ein schwacher Wind.

In der Nacht bleibe es frostfrei. Auch am Dienstag steuern die Temperaturen bei einem Mix aus Wolken und Sonne wieder auf bis zu 14 Grad zu. «Die meisten Menschen werden trocken durch den Tag kommen», so der Sprecher. Am Mittwoch gehen die Temperaturen wieder etwas runter, es bleibt aber weiter mild in der Vorweihnachtszeit.

Vorheriger ArtikelNeues Business: Trierer wollen Pferdemist zu Geld machen
Nächster ArtikelKind in Konz von Fahrzeug erfasst – verletzt ins Mutterhaus!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.